Frauenmantel, ein vielseitiges Wildkraut

Der Name stammt offenbar von der Form der Blätter, die dem Mantel der Jungfrau Maria gleicht. Der Frauenmantel ist eines der Wildkräuter, dass man derzeit an sonnigen Orten findet. Die jungen Blätter können zur Verwendung in Salaten oder Suppen verwendet werden. Ältere Blätter finden als Heilkraut bei den typischen Frauenbeschwerden als Tee ihre Anwendung. In der Mythologie sollen diese Kräuter sogar Frauen jugendlich halten ;-).

Das Foto in der hohen Auflösung gibt es hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Inhalte sind geschützt
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner